Joker-Was?

Klinikpersonalrat, du lässt uns dumm aussehen. Was bitte sollen denn Jokerdienste sein? Einspringen in einen Dienst für mehrere Hundert Euro Lohn? Statt Neueinstellungen und allgemeiner Lohnerhöhung will uns die
Pflegedirektion nun unsere Freizeit und Gesundheit abkaufen? Sie verweigern uns 4,8% Lohn und bieten gleichzeitig an, dass man für den Einsatz auf anderen Stationen gut entlohnt wird? Eine dreijährige Nullrunde, wie sie der Arbeitgeberverband fordert, lässt solch einen Jokerdienst interessant aussehen. Doch scheint uns das Ganze eine geschmacklose Mogelpackung zu Lasten unserer Rücken und des Wohls der Patient_innen zu sein. Um Aufklärung wird dringend gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.