Das Mutantenstadl

So, nun ist es offiziell, die britische Mutante ist auch bei uns angekommen. Das Vivantes-Humboldt Klinikum hat es sogar richtig schlimm erwischt, das komplette Haus wurde in Quarantäne gesteckt. Die Konsequenzen für die Kolleg_innen sind weitreichend – Pendelquarantäne, Freizeitverbot und Hausarrest. Trotz Lock Downs und privater Einschränkungen verbreitet sich das Virus munter weiter … und ratet mal wo? Auf Arbeit! Eine Antwort könnte die Initiative #ZeroCovid (https://zero-covid.org/) bieten. Sie fordern einen solidarischen Lock Down der kompletten Wirtschaft, bei vollem Lohnausgleich und ohne Stellenabbau. Und wer soll dafür zahlen? Die Großunternehmen und Reichen, die trotz Pandemie fette Gewinne gemacht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.