Lebensgefährliche Ausbeutung

Neuerdings berufen sich ja unsere Oberen ganz gern auf die Wissenschaft und entsprechende Studien. Zumindest wenn sie ihnen in den Kram passen. Diese Studie passt ihnen jedenfalls nicht so recht. Die besagt nämlich nach Untersuchungen in Wuhan, dass das Ansteckungsrisiko für Gesundheitsarbeiter_innen nach sechs Stunden Schicht extrem ansteigt. Nun hat das Spahn-Imperium gerade Schichtlängen bis 12 Stunden ermöglicht und die Mindestbesetzung außer Kraft gesetzt. Aber hej – wir wollens ja mal nicht übertreiben mit der Wissenschaftsgläubigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.