Es ist eine alte Geschichte

doch bleibt sie ewig neu … dichtete schon Heine. Oder anders gesagt: Achten Sie beim Unterschreiben stets auf das Kleingedruckte! Weil wir gerade für den TVöD für alle kämpfen – da bietet das Bergmann-Klinikum in Potsdam ein gutes Beispiel. Nach gehörig Druck der Beschäftigten und der Öffentlichkeit konnte dort eine entsprechende Vereinbarung über die Anwendung des TVöD erreicht werden. Tolle Sache! Wirklich? Was dabei nicht geklärt wurde, ist die Finanzierung. Weshalb nun mal wieder das eine oder andere Milliönchen angeblich fehlt, die Vereinbarung bis heute nicht umgesetzt wurde und die Klinikleitung die alte Predigt von Sparprogrammen und Ausgliederungen murmelt. Es helfen uns nur Verbesserungen, die auch wirklich bei uns ankommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.