Jetzt streikts!

Am 08. und 09.7 werden sich in der Alten Försterei viele Kolleg:innen beim sog. Arbeitsstreik zusammenfinden. Dabei sollen über die Mindestbesetzungsforderungen der einzelnen Stationen und Bereiche sowie das weitere Vorgehen diskutiert werden. Mit dabei sind dann hoffentlich zahlreiche Kolleg:innen aus den Tochterfirmen, denn eines ist klar: Entlastung gibt es nur gemeinsam und mit TVöD für alle. Nur das Erreichen des TVöD für alle wird ein wirklicher Gradmesser für den Erfolg der Berliner Krankenhausbewegung. Die Fahrer bei Gorillas gaben während ihres Streiks bekannt: „Wir organisierten uns in weniger als 10 Minuten“ und gingen dann in den Streik. Das sollte uns erst recht gelingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.