Berlin mit 1400 Betten mehr!

Die Kalayci scheidet als Gesundheitssenatorin aus. Doch kurz zuvor verkündete sie noch den neuen Krankenhaus­bettenplan für Berlin. Nach diesem soll die Zahl der Klinik­betten in Berlin um weitere 1400 ansteigen. Klar, Berlin als Gesundheitsregion bla und sülz. Für uns ist daran vor allem von Interesse, dass es offenbar ja doch genügend Pflegepersonal in Berlin gibt. Sonst würde man wohl kaum auf die Idee kommen, weitere Betten zu eröffnen. So mögen also Vorstand und Geschäftsführung endlich aufhören, uns zu erzählen, sie könnten nicht mehr Pflegepersonal einstellen, da es keines gäbe. Bessere Arbeitsbedingungen sorgen auch für mehr Personal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.